Leselust Schaumburg gibt anlässlich des 10- jährigen Jubiläums ein Jahrbuch für Kinder heraus Im Jahr 2010 ist das Projekt „Leselust Schaumburg“ auf Initiative von Klaus Suchland in Bückeburg gegründet worden und wird seit 2012 von der Bürgerstiftung Scha

Die „Leselust Schaumburg“ ist ein Projekt der Bürgerstiftung Schaumburg; sie wurde im August 2010 ins Leben gerufen. Ziel war und ist es, bei Kindergarten- und Grundschulkindern  nachhaltig die Freude fürs Lesen und Lesen lernen zu wecken. Mehr als einhundert ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten engagieren sich einmal wöchentlich in vielen Kindergärten und Grundschulen im Landkreis Schaumburg und lesen den Kindern Geschichten vor oder üben mit ihnen Texte aus dem Lehrbuch.

Wenn Sie Näheres über die "Leselust" erfahren oder selbst gern Lesepate/Lesepatin werden möchten, rufen Sie uns an unter 05722 - 890 70 63 oder besuchen Sie uns in unserem Büro in der Passage Lange Straße 68 in Bückeburg. Sie erreichen uns telefonisch und vor Ort jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 9-12 Uhr. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an leselust@buergerstiftung-schaumburg.de.

 

Download Leselust-Flyer und Anmeldeformular für Lesepaten

 

Leselust Schaumburg gibt anlässlich des 10-jährigen Jubiläums Jahrbuch für Kinder heraus

Da das 10-jährige Jubiläum der "Leselust Schaumburg" wegen der Corona- Pandemie leider nicht gefeiert werden konnte, wurde ein Jahrbuch für Kinder zusammengestellt.  In diesem findet man Geschichten, Sachtexte mit dazu passenden Quizaufgaben, Experimente, Bastelideen und Rezepte passend zu jedem Monat des Jahres.                    Das ehrenamtliche Engagement der Lesepatinnen und Lesepaten hat sowohl bei diesen, als auch bei den Kindern Spuren hinterlassen.                                                        So wurden auch Geschichten, gemalte Bilder und Grüße mit in das Buch aufgenommen. Eine Kita schieb:"Kindern vorzulesen, noch bevor sie die Worte lesen können, lehrt sie Bücher mit Zuneigung und Liebe zu verbinden. Danke für die tolle Vorlesezeit. Wir vermissen Sie!"

Im Dezember 2020 wurden dann die vielen eingesandten gemalten und geklebten Bilder der Kinder aus Kindergärten und Schulen an den Schaufenstern des Büros der Leselust Schaumburg in der Langen Str. 68 in Bückeburg ausgestellt. (siehe Zeitungsartikel "10 Jahre Leselust"im Pressespiegel vom 18.12.2020)

Das Buch ist als "Dankeschön" für das ehrenamtliche Engagement der Lesepatinnen und Lesepaten gedacht und gleichzeitig als Ideengeber für zukünftige Vorlese- und Lesestunden und wurde ihnen jetzt im März übersandt. (Pressespiegel SW "10 Jahre Leselust"vom 27.02.2021)

Gegen eine Spende kann man das "Jahrbuch für Kinder" im Büro der Bürgerstiftung Schaumburg und Leselust Schaumburg nach Voranmeldung unter 05722-8907063 erhalten.

 

 

Unsere Lesepatin Frau Renate Roberts hatte im Kindergarten Rehren Besuch von Antenne Niedersachsen und war damit auch auf Sendung. Sie ist in diesem Rahmen zum „Held des Alltags“ gekürt worden und hat eine Medaille erhalten.

Unsere Lespaten helfen auch in den Leseclubs der Grundschulen. "Damit der Bildungsweg gelingt", Leseclub_SN_27-06-2019