Schaumburg geht schwimmen

Während der Corona Pandemie sind viele Schwimmkurse ausgefallen. Die Zahl der Kinder, die insbesondere deshalb nicht schwimmen gelernt haben, ist drastisch angestiegen und somit auch die Gefahr von Badeunfällen.

Die Bürgerstiftung Schaumburg möchte dieser mangelnden Schwimmfähigkeit von Kindern und Jugendlichen etwas entgegensetzen. Unter dem Motto „Schaumburg geht schwimmen“ bietet die Stiftung an, Schwimmkurse finanziell zu unterstützen und einen wesentlichen Anteil der Kurskosten pro Kind oder Jugendlicher/m zu übernehmen.

In Bückeburg unterstützen wir über die Stadt Bückeburg die „Seepferdchenanwärter*Innen“, die sich im Dr. Faust Hallenbad um ihre Abzeichen bemühen. Für den Raum Stadthagen hat die dortige DLRG die Durchführung von zahlreichen Kursen im Tropicana bestätigt.

Es wäre schön, wenn sich weitere gemeinnützige Organisationen unserem Projekt anschließen und damit noch viele Seepferdchen-Abzeichen verliehen werden.

Bei Interesse sollten die Verantwortlichen bitte per Mail unter info@buergerstiftung-schaumburg.de oder telefonisch unter 05722 890 7063 mit Frau Busemann von der Bürgerstiftung in Kontakt treten.